Advertisements
Agriculture Apiculture Culture Economy Education History Mosul 2019 Mosul Recovery Revive the Spirit of Mosul

Goethe in Mosul: Ein neues Ost-West-Verständnis

Goethe in Mosul: Ein neues Ost-West-Verständnis

Goethe

Schon seit Beginn der Menschheit wunderten die Menschen sich über sich und die Welt um sie herum. Sie konnten unmöglich erkennen, was in ihrem frühen Leben Osten (rechts) und was Westen (links) ist. Dann fanden sie es und begannen, dem Leben um sie herum Anweisungen zu geben. Einige von ihnen gingen nach Osten und andere nach Westen. Andere beschlossen, in der Mitte zu bleiben. Und von da an begannen die Anweisungen, unsere Beziehung zu definieren. Jahrhunderte vergingen und die Menschheit trug dazu bei, Definitionen der Richtungen der Welt festzulegen. Und hier war die Welt im Westen und Osten (mit all ihren unterschiedlichen Auffassungen und historische, soziale, wirtschaftliche und politische Ebenen, die den vermeintlichen zwei Richtungen hinzugefügt wurden).

Nur wenige Menschen entschieden sich für ein anderes Verständnis von Ost und West. Wahrscheinlich war einer von ihnen Johann Wolfgang von Goethe, der das Bedürfnis hatte, zu humanisieren, was Menschen entmenschlicht hatten. Das konnte er in seiner “westlichen” Umgebung nicht finden und fand er in Hafiz, dessen Worte ihn dazu inspirierten, ein erstaunliches Werk zu schreiben, das den deutschen Leser “orientalisierte”, und das war “West–östlicher Divan”.

Goethe verstand die Bedeutung des “Austauschs” und der Kommunikation zwischen den Kulturen. Ein Thema, das die Menschheit geschaffen hat, aber oft vergessen wurde. Aus diesem Grund fand die erste Begegnung zwischen Weidenholzer Josef und mir statt. Das erste Mal, als ich ihn getroffen hatte, habe auch die Worte von Hafiz gefühlt. Er erklärte sein Verständnis von den Ereignissen in Mosul. Ein Mann, der die Konsequenzen des Zweiten Weltkriegs erlebt hat, hat ein besonderes Verständnis dafür, wie wichtig es ist, die Gefühle in Goethes Gedichten und Worten wiederzubeleben. Heute war ich wieder in seinem Büro, um über unsere zukünftige Arbeit zu diskutieren, um Mosuls Jugendlichen zu helfen, ihr Leben und ihre Zukunft wiederzugewinnen.

Omar

Omar

Facebook Comments
Advertisements

One comment

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: